Martin Preisser, Klavier


Martin Preisser unterrichtet seit 1991 an der Musikschule Romanshorn. Klavier studiert hat er in Schaffhausen und Winterthur bei Christian Spring und Karl-Andreas Kolly. Wichtige Impulse hat er auch vom Konstanzer Konzertpianisten Reinhard Walz erhalten. Bei Rudolf Kratzert hat er die Beziehung von Bewegung und Klavierspiel intensivieren gelernt. Besuche von Meisterkursen vertieften sein musikalisches, technisches und interpretatorisches Verständnis von Klavierliteratur. Neben dem Unterrichten liegt Martin Preisser vor allem auch das kammermusikalische Spiel besonders am Herzen.

 

Im Unterricht mit seinen Schülerinnen und Schülern von Kindern bis zu Erwachsenen strebt Martin Preisser einen offenen, lebendigen und doch konzentrierten, klar strukturierten Unterricht an. Neben dem Erlernen von allen Techniken des Klavierspiels und der Musiktheorie legt er vor allem bei der Klanggestaltung von Anfang an grossen Wert und Aufmerksamkeit. Wichtig ist ihm im Unterricht, den Lernenden stets ein musikalisches und gestalterisches Erlebnis zu ermöglichen. Er sagt dazu: „Klavierspiel heisst vor allem auch die Chance, sich selbst kennenzulernen und sich selbst auszudrücken. Diese Chance gilt es zusammen mit dem Schüler und der Schülerin in jeder Lektion immer wieder neu zu entdecken und zu gestalten.“

 

Martin Preisser

Lindenstrasse 87, 9000 St. Gallen

Tel: 071 244 25 31

m.preisser@bluewin.ch